My Week #7

Samstag, 28. Januar 2017

Hellohooo! Wer ist genau so überrascht wie ich? Ich bin es zumindest sehr, da ich gerade wirklich einen neuen Post zur "My-Week" Reihe tippe. Diese Woche ist eigentlich recht viel passiert. Wie ihr wisst, bin ich mitten in der Klausurenphase und lerne (bzw. versuche es, haha) jeden Tag etwas, damit ich auch bis zu den Klausuren alles tippi toppi drauf habe! Am Montag wurde mir erst einmal Blut abgenommen, obwohl ich es nicht wusste und ich habe wirklich so Angst davor, dass ich erst einmal losgeheult habe :D Im Endeffekt war es nicht schlimm und zur Belohnung habe ich mir eine neue Mütze und einen neuen Schal gekauft und da ich mir eh die Haare dunkler färben wollte, habe ich mir dann auch noch Haarfarbe gekauft und mir danach die Haare gefärbt. Und Leute, ich lieeebe meine neue Haarfarbe. Ich hatte die Spitzen schon ziemlich blond und wollte wieder einheitlich werden. Mir gefällt es soo gut! :)
Ansonsten war ich gestern auf einem Geburtstag und habe viele meiner alten Freunde aus der Schule wiedergesehen und es war ein so schöner Abend. 
Mit vier Stunden Schlaf werde ich mich jetzt weiter an mein Lern-Zeug begeben und hoffentlich noch etwas schaffen!

Wie war eure Woche? Was habt ihr gemacht? 

Liebst, Annika 

Einfach mal ein dickes DANKESCHÖN!

Montag, 23. Januar 2017

EINFACH MAL EIN DICKES DANKESCHÖN AN 25 LESER!

Dass ich jetzt 25 Leser erreicht habe, macht mich suuper glücklich und das wollte ich nicht unkommentiert lassen. Auch die vielen lieben Kommentare möchte ich nicht so stehen lassen, habe aber einfach keine richtige Zeit, sie in Ruhe zu beantworten, deswegen auf diesem Wege: DANKE! Ihr seid die Besten!
P.s. Mein Auge ist verschwommen, ich weis, haha :D

Lifeupdate

Samstag, 14. Januar 2017

Hello! Ich hoffe euch geht es gut und ihr freut euch genau so doll, dass Wochenende ist, wie ich! Ich war mir irgendwie super unschlüssig, wie ich diesem Post nennen soll, denn dieser ist irgendeine Mischung von Ankündigung und Lifeupdate. 
Wie ihr sicherlich bemerkt habt, ist es ein wenig stiller auf meinem Blog geworden, was ( wer hätte es gedacht ) mit meinem Studium zu tun hat. Für mich heißt es ab jetzt (wobei ich einfach früher hätte anfangen können und mir all diesen Stress erspart hätte) lernen, lernen,lernen. Ich habe in 4 Wochen all meine Klausuren, die ich in diesem Semester schreiben werde und ich habe erst vor kurzem bemerkt, dass es "ja doch schon so weit" ist. Aus diesem Grund wird es wahrscheinlich ruhiger werden auf meinem Blog, was mich auch in irgendeiner Weise zum nächsten Thema führt:
Mein Blog heißt ja nunmal "immerwiederanders", weil er eben immer mal wieder anders ist. Ich bin auch immer noch sehr stolz auf dieses "Wortspiel" und möchte mich auch auf keine Themen einschränken, da ich dafür auch einfach viel zu viele Themen habe, die ich ansprechen möchte. 
Ich habe meine "My Week" Reihe immer samstags gemacht, nur in den Ferien habe ich einfach nicht so viel unternommen, sodass ich euch etwas hätte zeigen können. Da aber jetzt wieder die Uni losgegangen ist, kann ich euch natürlich wieder meine Woche zeigen.
Meine Reihe mit dem Wochenrückblick mag ich persönlich sehr. Aus diesem Grund möchte ich diese ab nächsten Samstag auch wieder fortführen. Sie ist perfekt auch jetzt gerade in meiner Klausurenphase, da sie nicht all zu anspruchsvoll im Vorbereiten ist.
Ein anderes Thema ist die Tatsache, dass ich in Zukunft auch mehr auf meine alltäglichen Gedanken eingehen möchte. Sprich, ich würde gerne auch einfach mal Post's verfassen, in denen ich meine Gedanken und meine Gefühle aufschreiben kann. Ich lese solche Beiträge immer super gerne und würde dies auch gerne auf meinem Blog einbauen. Habt ihr daran Interesse ?

Ich werde mich jetzt wieder an meine Lernsachen begeben und wünsche euch ein schönes Wochenende!

Liebst, Annika

DIY Schminktisch Organisation

Mittwoch, 4. Januar 2017


Hello! Ich hoffe ihr hattet einen wunderbaren Start in 2 0 1 7 

Ich dachte mir, dass ich euch zum Jahresbeginn ein kleines, aber feines DIY zeige, dass ich gemacht habe. Im Grunde ist es kein wirkliches DIY,eher eine Idee, wie ihr euren Schminktisch oder generell eure Schubladen besser organisieren könnt. Der geheime Gegenstand ist : Pappe. Ich habe mir für meine Schubladen in meinem Schminktisch eigene kleine Fächer, ganz nach meiner liebsten Ordnung eingerichtet. Dafür braucht ihr nur Pappe und ein wenig Tesa Film. Ich habe meine Pappe dann noch ein wenig mit Washi Tape verschönert. 



Ich finde die Idee super praktisch, weil man genau die Fächer machen kann, die man braucht! :)
Wie gefällt euch diese Art von Organisation?

Liebst, Annika
 
Design by Mira Dilemma.